GDP – Gute Vertriebspraxis von Arzneimitteln, Teil III

pexels-photo-415825GDP – Gute Vertriebspraxis von Arzneimitteln, Teil III  GDP - Gute Vertriebspraxis von Humanarzneimitteln, Zertifikatskurs

GDP III. Compliance im Detail

Nur wer sich intensiv mit den GMP Anforderungen auch beim Großhandel mit Arzneimitteln beschäftigt, kann die entsprechende Sensibilität entwickeln, um Arzneimittel sicher vom Herstellbetrieb bis zur Apotheke zu vertreiben. In diesem Seminar werfen unsere Experten einen speziellen Blick auf die Themen Großhandel mit Betäubungsmitteln und Grundstoffen sowie Serialisierung. Es werden außerdem weiterführende Aspekte der Guten Vertriebspraxis wie Parallelhandel, der Aufbau eines Pharmakovigilanz-Systems sowie Internethandel thematisiert.

ZIELGRUPPE

  • Mitarbeiter, die sich mit Großhandel oder Vermittlung von Arzneimitteln befassen
  • Mitarbeiter von Arzneimittelherstellern aus den Bereichen Vertrieb oder Qualitätsmanagement

INHALT

  • Internethandel
  • Parallelhandel
  • Großhandel mit Betäubungsmitteln
  • Pharmakovigilanz
  • Serialisierung
  • Überprüfung Schulungserfolg und Abschluss

DATUM, UHRZEIT, ORT
Von 09:30 bis 13:00 Uhr.

  • 3. Dezember, 2020 in HAMBURG
    IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof
    Glockengießerwall 14/15
    20095 Hamburg

REFERENTEN
Dr. Christian Hauck, gmPlan GmbH
Karl Metzger, gmPlan GmbH

KONTAKT
Josefina Traverso, Tel.: 040 303874 44, training@gmplan.eu 

PREIS
Teil III: 340 Euro (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

ANMELDUNG
Sie können sich hier für das oben genannte Seminar anmelden oder auch nur für Teile der Seminarreihe bzw. für die gesamte Seminarreihe (I-IV).

Zertifikatskurs: Nach erfolgreicher Teilnahme an der Seminarreihe Teil I bis IV können Sie das Zertifikat „Compliance Officer – Großhandel mit Arzneimitteln“ erwerben. Mehr zum Zertifikat

Siehe auch:
Teil I  GDP – Grundlagen der Guten Vertriebspraxis

Teil II  GDP – Der Weg zur Compliance

Teil IV GDP – Der Compliance Officer